Geschenke packen für die Menschen in der Kältehilfe

Liebe Nachbar*innen,

Heute möchten wir bereits den Aufruf für eine Aktion verschicken, die wir gemeinsam mit der Initiative rund um die Bülow 94 und dem Quartiersrat Schöneberger Norden organisieren.

Wir – Nachbar*innen im Schöneberger Norden – sind sehr froh, dass es in diesem Winter in der Kurmärkischen Straße 1 – 3 im Rahmen der Kältehilfe Übernachtungsmöglichkeiten für 30 obdachlose Menschen (je 15 Frauen und Männer) gibt. Hier finden sie ein Bett, Duschen, Essen und Getränke vor und erhalten bei Bedarf warme Kleidung.

Zu Weihnachten möchten wir jedem Menschen dort eine Geschenktüte von der Nachbarschaft packen und diese gesammelt in der Kältehilfe abgeben. Wir begrüßen alle Nachbar*innen, die dabei mitmachen möchten. Willkommen sind Dinge des täglichen Bedarfs und möglichst haltbar. Vielleicht habt ihr Kontakt zu einem Laden, der etwas beisteuern kann. Oder ihr möchtet selbst etwas kaufen oder basteln. Unten findet ihr auch Kontodaten, falls ihr euch mit einer Geldspende beteiligen möchtet.

Eure Geschenke bringt bitte am Mittwoch, den 22. Dezember 2021 zwischen 15 und 17 Uhr zur Bülowstraße 94. Gerne könnt ihr dort auch etwas verweilen und andere Nachbar*innen treffen. Wir bereiten heiße Getränke vor. Im Haus gelten die 2G Regeln und Maskenpflicht. Auch die weiteren Hygieneregeln halten wir ein.

Wenn ihr Fragen habt, dann wendet euch bitte an info@jaeger-erich.de . Ihr könnt auch hier unter dem Post kommentieren oder eine PN schicken.

Konto für Geldspenden
IG Potsdamer Straße
DE83430609671217466500
GENODEM1GLS
Betreff: Kältehilfe 2021

Schon jetzt bedanken wir uns bei der Zwölf Apostel Kirchengemeinde und REWE Berliner Brüder in der Kurfürstenstraße für die angekündigte Unterstützung.

Wir freuen euch auf eure Mithilfe,
herzliche Grüße aus der und in die Nachbarschaft

P.S. Übrigens: Wenn ihr warme Kleidung oder Schlafsäcke habt, dann gebt diese bitte direkt in der Notunterkunft ab. Über diesen Link findet ihr alle Informationen https://ib-berlin.de/kaeltehilfe . Geöffnet ist die Einrichtung allerdings erst ab 18.30 Uhr.

Herzliche Grüße vom IGP Vorstand
Regine Wosnitza, Marc Lorenz und Oliver Harb

Jutta Werdes vom Quartiersrat

Die Redaktion behält sich die Veröffentlichung von Kommentaren vor. Insbesondere Kommentare, die beleidigende, herabwürdigende oder diskriminierende Inhalte oder Sprache aufweisen, werden nicht veröffentlicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.