Ampelschaltung wird benutzerfreundlicher

Seit langer Zeit hetzen Menschen über die Ampel an der Goeben-/Yorck-/Mansteinstraße, weil die Grünphase viel zu kurz ist. Manchmal wird das echt gefährlich, weil die Ampel schon auf Rot steht und der Verkehr anrollt. Auch für Menschen mit Rollator oder Kinderwagen und für Kindergartengruppen ist die Überquerung eine Herausforderung.

Im Moment finden Bauarbeiten statt. Laut Bezirksamt wird sich die Ampelschaltung nach den Bauarbeiten so ändern, das man in einer Grünphase die andere Seite der Goebenstraße erreichen kann.  Lesen Sie den Brief der Stadträtin zur Planung des Vorplatzes Yorck-Brücken.

20210304 Ampelschaltung Goebenstraße_Mansteinstraße

Die Redaktion behält sich die Veröffentlichung von Kommentaren vor. Insbesondere Kommentare, die beleidigende, herabwürdigende oder diskriminierende Inhalte oder Sprache aufweisen, werden nicht veröffentlicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.