„Angekommen in Schöneberg Nord 1961 bis 2022“ – Eröffnung der Ausstellung am 24.06.22

Am 24.06.22 um 16 Uhr während des Tags der offenen Tür des Stadtteilbüros  in der Pallassstraße 5 wird die Ausstellung „Angekommen in Schöneberg Nord 1961 bis 2022“ eröffnet werden.

Elf Frauen und Männer im Alter von 30 bis 75 Jahren berichten in Interviews über ihre Kindheit, ihr Weggehen und über ihre persönlichen Erfahrungen vom Ankommen in Deutschland. Alle haben einen Bezug zum Schöneberger Norden. Entweder leben und arbeiten sie hier, oder sie besuchen hier regelmäßig einen Ort, der ihnen wichtig ist.
Open Air Ausstellung: Pallasstraße 5, 10781 Berlin-Schöneberg
Laufzeit: 24.06. bis 30.09.2022
Öffnungszeiten: rund um die Uhr
Eine Ausstellung von synopsisfilm 2022
Die Ausstellung wird am Freitag, 24. Juni 2022, um 16 Uhr zum ersten Mal präsentiert.

Eröffnung mit Jörn Oltmann, Bezirksbürgermeister Tempelhof-Schöneberg und Ayten Dogan, Referentin für das Partizipation- und Integrationsprogramm bei der Berliner Integrationsbeauftragten

Die Redaktion behält sich die Veröffentlichung von Kommentaren vor. Insbesondere Kommentare, die beleidigende, herabwürdigende oder diskriminierende Inhalte oder Sprache aufweisen, werden nicht veröffentlicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.