Jutta

Jutta

Bülow 94 – beginnt in 10 Tagen wieder das Drama?

Am 31. März endet in der Bülowstraße 94 der Wachschutz und gleichzeitig schließt in der Kurmärkischen Straße die Kältehilfe für Obdachlose. Letztes Jahr haben wir mit den Bewohnenden des Altenwohnhauses gegen die menschenunwürdigen Verhältnisse in der Bülow 94 protestiert, in…

Nach 25 Jahren soll Schluss sein?

von Ute Quintilius und Richard Schuler, Ährensache Naturkost Wir, die Ährensache Naturkost, fest verankert im Akazienkiez seit nun 25 Jahren und 21 Jahre in den Räumen in der Apostel-Paulus-Str. 40, haben am 5.1.2022 als Neujahrsgruß, die Kündigung zum 31.3.2022 erhalten.…

Einladung zur Sitzung des Quartiersrates am 26. Januar 2022

Liebe Nachbarn und Nachbarinnen, liebe Interessierte, Es geht nach längerer Pause wieder los mit einer Quartiersratssitzung.  Wir laden Euch herzlich zur digitalen 9. Sitzung des QR am 26. Januar 2022 um 19 Uhr ein. Bitte schreibt an Sprecherteam-qr@schoeneberg-nord.de, dann schicken…

Schöne Bescherung!

Am Heiligen Abend überreichte eine Delegation aus Bewohnenden der Bülow 94 mit Vertreterinnen der IG Potsdamer Straße und des Quartiersrats Weihnachtsgeschenke für 30 Obdachlose in der Kältehilfe in der Kurmärkischen Straße. Vorab wurden Sach- und Geldspenden zu diesem Zweck gesammelt.…

Geschenke packen für die Menschen in der Kältehilfe

Liebe Nachbar*innen, Heute möchten wir bereits den Aufruf für eine Aktion verschicken, die wir gemeinsam mit der Initiative rund um die Bülow 94 und dem Quartiersrat Schöneberger Norden organisieren. Wir – Nachbar*innen im Schöneberger Norden – sind sehr froh, dass…

Neues aus der Bülow 94

von Jutta Werdes Nach Berichten der Bewohnenden in der Bülowstr. 94 hat sich die desastöse Situation im Hause nicht verändert. Obdachlose, Drogenabhängige und Prostituierte dringen immer noch ins Haus ein und hinterlassen benutzte Spritzen, Fäkalien und Dreck. Dies wird auch…