Potse/Drugstore: Mögliches Ersatzobjekt gefunden? Räumung rückt immer näher!

Pressemitteilung der Potse vom 14.01.2021

Ende letzten Jahres verkündete der Jugendstadtrat Oliver Schwork eine Lösung für die Raumsuche der Kollektive Drugstore und Potse. Dass die Kollektive zu dem Zeitpunkt die vorgeschlagenen Räume lediglich besichtigt hatten, wurde dabei nicht erwähnt. Weiterlesen → „Potse/Drugstore: Mögliches Ersatzobjekt gefunden? Räumung rückt immer näher!“ </span

Studentische Hilfskraft gesucht

Die Stadtteilkoordination, Tina Waleschkowski, sucht nach einer studentischen Hilfskraft, die sie in den nächsten Monaten bei der Öffentlichkeitsarbeit (speziell der Websitegestaltung) unterstützt. Die genaue Stellenbeschreibung ist angehängt. Vielleicht kennen Sie/kennt Ihr ja jemanden, der Lust und Zeit hat sie als Stadtteilkoordinatorin zu unterstützen.
Sehr gern können Sie/könnt Ihr die Informationen auch weiter verbreiten oder einfach direkt mit ihr Kontakt aufnehmen!
Besten Dank für die Unterstützung! Weiterlesen → „Studentische Hilfskraft gesucht“ </span

Milieuschutz und Vorkaufsrecht – wie funktioniert das?

Stadtrat Oltmann erklärt in seinen beiden Beiträgen, wie der Milieuschutz und das Vorkaufsrecht funktionieren. Auch wird gezeigt, wie Bürger:innen ihre Rechte wahrnehmen können und wo die Grenzen des Instruments liegen. Es gibt eine Kurzversion für schnelle Leser:innen und eine lange für Interessierte an Detailinformationen.

Offenlage B-Plan Urbane Mitte

Offenlage B-Plan VI-140cab (Baufeld Süd)

Ein Meilenstein für die Urbane Mitte Am Gleisdreieck: Der Bebauungsplan zum Baufeld Süd der Urbanen Mitte ist vom 16. November 2020 bis 16. Dezember 2020 öffentlich im Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg, Abteilung für Bauen, Planen und Facility Management (Stadtentwicklungsamt), in Raum 3077 ausgelegt. Weiterlesen → „Offenlage B-Plan Urbane Mitte“ </span