Kiezspaziergang „Dicke Bretter und Capri-Sonne“- handeln oder ärgern? – wegen Corona auf nächstes Jahr verschoben

Wir alle kennen Dinge und Situationen im Schöneberger Norden, über die wir uns ärgern. Darüber erstmal zu schimpfen, kann sehr befreiend sein. Doch die Situation kehrt wieder und verändert sich nicht.

Kiezspaziergang aufgrund verschärfter Corona-Situation abgesagt.

Am Samstag den 4. Dezember von 14.30 bis 16.30 Uhr  wollen wir einen Kiezspaziergang machen, um zu schauen, ob das auch anders geht. Weiterlesen → „Kiezspaziergang „Dicke Bretter und Capri-Sonne“- handeln oder ärgern? – wegen Corona auf nächstes Jahr verschoben“ </span

Kiezspaziergang zum Thema Sicherheit im Wohnumfeld

Am Mittwoch, 24. November 2021, veranstaltet der Quartiersrat gemeinsam mit der Stadtteilkoordination Schöneberg Nord wieder einen Kiezspaziergang, dieses Mal zum Thema Sicherheit  im Quartier. Treffpunkt ist um 15 Uhr vor dem Büro der Stadtteilkoordination, Pallasstraße 5,  10781 Berlin. Weiterlesen → „Kiezspaziergang zum Thema Sicherheit im Wohnumfeld“ </span

Kritische Begehung der Maaßenstraße mit dem Projekt Kiez erFahren

Der Umbau der Maaßenstraße zur „Begegnungszone“ hat unendlich viele Diskussion ausgelöst. Selten hat eine Verkehrsberuhigungsmaßnahme so viele unterschiedliche Reaktionen ausgelöst. Die Initiative „Kiez erFahren“ lädt nun ein zu einer gemeinsamen Begehung der Maaßenstraße am 8.7.21 um 16 Uhr. Weiterlesen → „Kritische Begehung der Maaßenstraße mit dem Projekt Kiez erFahren“ </span