Filmemacher im Schöneberger Norden auf der Suche nach dem großen Knall

von Matthias Bauer

Wo kracht es an Silvester so richtig? Wo lassen lassen sich Anwohner die staatlichen Verbote nicht gefallen? Wo scheren sich die Bewohner nicht um die Regeln des Infektionsschutzes? Weiterlesen → „Filmemacher im Schöneberger Norden auf der Suche nach dem großen Knall“ </span

Noch nichts Neues an der Kreuzung Potsdamer/­Kurfürstenstraße

Unter der Überschrift „Stadträte blockieren Hochhäuser“ berichtete die taz kurz vor dem Jahreswechsel über die Entwicklung, bzw. den Stillstand an der Kreuzung Kurfürsten/Potsdamer Straße. Weiterlesen → „Noch nichts Neues an der Kreuzung Potsdamer/­Kurfürstenstraße“ </span

Dieses Silvester keine Böllerei im Schöneberger Norden ?

Eine der 54 Berliner Pyroverbotszonen befindet sich in unserem Kiez. Diese Verbotszone gab es schon letztes Jahr. Sie erstreckt sich von der Pallas in die Goebenstraße und umfasst die Potsdamer Straße zwischen Goeben und Alvensleben sowie die Steinmetzstraße, dort wo sie als Fußgängerzone ausgewiesen ist. Zwei weitere Pyroverbotszonen befinden sich fast unmittelbar nördlich angrenzend. Sie beginnen mit der Potse 130 (Rewe) und schließen die beiden Kreuzungen Potsdamer/Kurfürsten und Potsdamer/Pohlstraße mit ein. Die Zonen reichen immer ca. 50 m in dies Seitenstraße hinein. Dazwischen liegt die Kreuzung Potsdamer/Bülow. Ausgerechnet hier, wo in der Vergangenheit ein BVG-Aufzug auf Silvester zerstört wurde, wäre also das Böllern erlaubt, soweit durch die Feuerwerker nicht eine Ansammlung entsteht, die gegen das Infektionsschutzgesetz verstößt. Weiterlesen → „Dieses Silvester keine Böllerei im Schöneberger Norden ?“ </span

Weihnachten für alle

Seit Anfang Dezember gibt es wieder den Gabenzaun am Bülowbogen unter der Hochbahn. Vielen Dank dem Outreach-Präventionsteam Schöneberg Nord, die das organisiert haben und vielen Dank an Olaf Vietz, Nahkauf Bülowstraße und allen anderen Spender:innen, die dafür sorgen, dass der Gabenzaun reich bestückt werden kann. Weiterlesen → „Weihnachten für alle“ </span

Moussa Issa’s Rede bei der Abschlusfeier des Quartiersmanagements

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Der Quartiersrat: Wir machen weiter im Schöneberger Norden

DeutschعربىTürk

Nach zwanzig Jahren endet im Schöneberger Norden die Zeit des Quartiersmanagements. Viel wurde in dieser Zeit erreicht im Zusammenspiel von Quartiersmanger*innen und Quartiersrat, die gemeinsam eine große Vielfalt sozialer Angebote im Quartier etabliert und damit unmittelbar zu unserer Lebensqualität hier beigetragen haben. Doch das Leben geht weiter, Aufgaben und Probleme gibt es immer zu bewältigen, und während uns die Quartiersmanager leider verlassen, machen wir als Quartiersrat weiter.
Als Gemeinschaft von Bürgern und Akteuren vor Ort haben wir die vergangenen Jahre gut zusammengearbeitet und nicht nur Projekte bewilligt und angeschoben, sondern uns eingemischt, wo
akute Situationen ein klares bürgerschaftliches Engagement erforderten. Unsere Stimme wird auch in Politik und Verwaltung gehört und ernst genommen, da wir stets einmütig, leidenschaftlich und zugleich sachlich auf die Anliegen des Quartiers aufmerksam machen und Lösungswege aufzeigen.
Und das soll auch so bleiben. Über 2020 hinaus werden wir unser Quartier weiter im Blick halten und Ansprechpartner und Sprachrohr sein. Wir haben in den letzten Monaten viele Stunden investiert, um uns darauf vorzubereiten.
Und wir möchten Sie einladen, Teil des neuen Quartiersrates zu werden. Wir freuen uns über Unterstützung von Menschen, die mit uns für den Schöneberger Norden stehen und ihr Leben im Quartier mitgestalten möchten. Die Lust haben, über den Tellerrand zu schauen, neue Leute und Ansichten kennenzulernen und sich der Themen anzunehmen, die unmittelbar unseren Alltag hier betreffen. Voraussetzung sind Offenheit und Interesse, ein wenig Zeit und der Wunsch, gemeinschaftlich einen Beitrag für ein gutes Leben im Schöneberger Norden zu leisten.

المجلس المحلي: نتابع ممارسة عملنا في منطقة
شمال الشونبرغ

بعد عشرين عاما من إدارة منطقة شمال الشونبرغ
تتوقف إدارة الأحياء عن عملها في هذه المنطقة في
تلك الفترة، و بالتعاون بين إدارة الأحياء و المجلس
المحلي التابع لهذة المنطقة تم إنجاز الكثير من
المشاريع الاجتماعية المتنوعة، التي ساهمت و
بطريقة مباشرة في تحسين نوعية الحياة و تقويتها
في هذه المنطقة. و لكن الحياة تستمر و لا تتوقف.
و مازال لدينا الكثير من المهام التي يجب علينا
إنجازها و الكثير من الصعوبات و التي أيضأ يجب
التغلب عليها. فبينما إدارة الأحياء، وللأسف
الشديد، تتوقف عن العمل،نحن نريد كمجلس محلي
مواصلة عملنا. كمجتمع مدني و بالتعاون مع
فعاليات محلية ناشطة عملنا على مدار السنوات
الماضية بشكل جيد و مثمر ليس فقط في إقرار
المشاريع و تنفيذها، ولكن أيضا التدخل حيث كانت
الحاجة تتطلب منا التدخل و حين كنا نلفت الانتباه
إلى هموم الناس في المنطقة و نقدم حلولا، كان
صوتنا مسموعا لدى أصحاب القرار من السياسين
و المسؤولين. يجب علينا أن نستمر في هذا العمل
حتى ما بعد عام 2020 . و ان نبقى العين الساهرة
و صوت الناس في هذه المنطقة. لقد عملنا في
الأشهر الأخيرة و لساعات طويلة للتحضير لهذا
الأمر.ندعوكم لكي تصبحوا جزءا من المجلس
المحلي الجديد نتطلع إلى دعم كل من يهتم لأمر
هذه المنطقة و يريد المساهمة فى بلورة الحياه
المشتركة و التعرف على أشخاص جدد وجهات
نظر جديدة.

Bölge konseyi:
Kuzey Schöneberg’de devam ediyoruz

Yirmi yıl sonra Schöneberg’in kuzeyinde mahalle yönetimimizin süresi sona eriyor. Bu dönem içerisinde ilçe yöneticileri ile ilçe meclisi arasındaki karşılıklı etkileşimle çok çeşitli sosyal faaliyetler kurarak buradaki yaşam kalitemize doğrudan katkıda bulunarak çok şey başarılmıştır. Ancak hayat devam ediyor. Görevler ve sorunlar her zaman ele alınmalıdır. Ve bölge yöneticileri bizi maalesef terk ettiklerinde bizler bölge meclis üyeleri olarak görevimize devam ediyoruz. Sadece projeleri onaylayarak ve başlatarak değil, aynı zamanda akut durumlarda da sivil katılımın gerektirdiği durumlarda da müdahale etmek için vatandaş ve yerel aktörler topluluğu olarak son birkaç yıldır beraber çalıştık. Sesimiz siyaset yönetimince duyulmakta ve ciddiye alınmaktadır çünkü biz her zaman oybirliğiyle, azimli bir şekilde çalışıyor ve aynı zamanda mahallenin problemlerine dikkat çekip çözümler üretiyoruz. Ve bu şekilde de devam edeceğiz. 2020’nin ötesinde mahallemize bir göz atıp temas edilen ve sözcü noktası olacağız. Bu konuda hazır olmak için son birkaç ayda uzun saatlerce emek harcadık. Sizi şimdi yeni bölge konseyinin bir parçası olmaya davet ediyoruz. Bizimle birlikte Schöneberg’in kuzeyinde bulunan ve mahalle yaşamlarını şekillendirmek isteyenlerin yardım ve desteğini bekliyoruz.
Olağanın dışında düşünmek, yeni insanlar ve görüşlerle tanışmak ve günlük hayatımızı doğrudan etkileyen konuları ele almak arzusundayız. Önkoşul açıklık ve ilgi, biraz zaman ayırma ve Schöneberg’in kuzeyinde iyi bir yaşam için katkıda bulunma arzusudur.